911, 2016

Gerechtes Teilen

Von |9 November 2016|Kategorien: Aktuelles|0 Kommentare

Am 11. November findet jedes Jahr meist in den Kindergärten der Laternenumzug zu Ehren des heiligen Sankt Martin statt, der der Legende nach durch das selbstlose Teilen seines Mantels (durch sein Schwert) einen Bettler vor [...]

311, 2016

Mathematik und Psychologie bestimmen das Pokerspiel

Von |3 November 2016|Kategorien: Alltag|0 Kommentare

Poker ist ein auf Spieltheorie basierender, psychologisch geführter Finanzwettstreit. Ist es also nach der Lektüre meines letzten Beitrags geradezu evident, dass man als überlegener Pokerspieler langfristig gewinnt? Das Problem liegt in dem unscheinbaren Wort „überlegen“, [...]

2010, 2016

Winkel verkürzen und Tore verkleinern

Von |20 Oktober 2016|Kategorien: Alltag|0 Kommentare

Während des Fußballspiels Celta Vigo gegen FC Barcelona am 14.02.2016 spielt sich etwas ziemlich Verrücktes auf dem Spielfeld ab: Lionel Messi verwandelt auf sehr ungewöhnliche Art und Weise einen Elfmeterschuss. Genau genommen verwandelt er ihn [...]

2809, 2016

Das Möbiusband

Von |28 September 2016|Kategorien: Meilensteine|0 Kommentare

August Ferdinand Möbius  (1790 – 1868) erblickte am 17. Nov. 1790 in Schulpforta unweit der Stadt Naumburg (Saale) das Licht der Welt. In einem posthum erschienenen Artikel beschreibt er eine merkwürdige topologische Figur, nämlich „ein [...]

1509, 2016

Wie ein zu genau ausgerechnetes Ergebnis die Goldmedaille in der Weltmeisterschaft im Kopfrechnen kostete …

Von |15 September 2016|Kategorien: Aktuelles|0 Kommentare

Liebe Schüler, liebe Eltern, fast überall hat nun wieder die Schule begonnen und damit der alljährliche Wettlauf um gute Noten. Vielleicht habt Ihr ja auch die Motivation zu noch besseren Noten oder wollt in diesem [...]

2408, 2016

Poker ist kein Glücksspiel

Von |24 August 2016|Kategorien: Allgemein, Alltag|0 Kommentare

Dass Sie also nicht wirklich Karten spielen, wenn Sie pokern, wissen Sie spätestens seit Teil 1 dieser Beitragsreihe. Jetzt geht es um den Einfluss des Zufalls. Den Glauben an Glück kann und will ich niemandem [...]