1307, 2018

Warum zerbrechen Spaghetti immer in mehr als zwei Stücke?

Von |13 Juli 2018|Kategorien: Kurioses|0 Kommentare

Der Nobelpreisträger Richard Feynman war neben seiner wissenschaftlichen Brillanz ein extrem witziger und mitreißender Wissensvermittler. Sein Credo lautete: „Mathematik ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, [...]

2606, 2018

Verlieren üben – Über das Privileg, einen Elfmeter schießen zu dürfen

Von |26 Juni 2018|Kategorien: Aktuelles|19 Kommentare

1976 – das ist mein Jahrgang. Europa, Deutschland, Bayern, Regensburg – meine Heimat. Ich wurde auf einem gesellschaftlichen Zenit geboren. Schaue ich mich um, erkenne ich, dass es immer nur vorangeht. Alles und jeder um [...]

1506, 2018

Neues von KRESCH – ein Bericht vom Kopfrechen-Wettbewerb am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Bonn

Von |15 Juni 2018|Kategorien: Aktuelles|0 Kommentare

Im April haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums in Bonn – im Rahmen von KRESCH (KopfREchnen für SCHülerinnen und Schüler) – an verschiedenen Rechen-Workshops teilgenommen. Das Ganze wurde durch eine [...]

2305, 2018

Trau, schau, wem? – Warum Computer und Taschenrechner sich verrechnen

Von |23 Mai 2018|Kategorien: Kurioses|0 Kommentare

„Beim Arbeiten mit dem Taschenrechner von Windows 95 ist mir etwas Merkwürdiges aufgefallen: Bei der einfachen Rechenaufgabe 2 + 4 x 2 gibt der Standardrechner das Ergebnis 12 aus, was jedoch falsch ist, da die [...]

805, 2018

Was ist Mathe?

Von |8 Mai 2018|Kategorien: Alltag|0 Kommentare

"A mathematician, like a painter or a poet, is a maker of patterns. If his patterns are more permanent than theirs, it is because they are made with ideas... The mathematician's patterns, like the painter's [...]

2903, 2018

Weltrekord im Berliner S-Bahn-Challenge – Drei MathematikerInnen und ein Fotograf schaffen alle Bahnhöfe und Strecken in knapp über 15 Stunden

Von |29 März 2018|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Am Anfang stand ein Kunstprojekt. Der österreichische Fotograf David Kretz arbeitete in Berlin am Bard College. Hier kam ihm die Idee, alle S-Bahnhöfe der Stadt zu fotografieren und daraus eine Collage zu basteln. Ein zeitaufwendiges [...]