Meilensteine

/Meilensteine
2201, 2020

Die „berühmte“ aufgehende dritte Wurzel – spektakulär und doch recht einfach – Teil 2

Von |22 Januar 2020|Kategorien: Meilensteine|0 Kommentare

Nachdem Sie spielend dritte aufgehende Wurzeln mit Aufgabenzahlen < 1.000.000 im Kopf (ohne echtes Rechnen ;-)) berechnen können, komme ich – wie versprochen – zu den Aufgabenzahlen > 1.000.000. Mit anderen Worten bin ich Ihnen [...]

2810, 2019

Zur „runden 10″ der Stiftung Rechnen

Von |28 Oktober 2019|Kategorien: Meilensteine|0 Kommentare

2 mal 5 ist sie, die Zehn. Nicht ansehen tun sich die beiden Faktoren. Die 2 blickt nach links und die 5 nach rechts. Als wären sie erbost, dass ihr Produkt den Raum unserer Ziffern sprengt. [...]

209, 2019

Von Mathematik, Kunst und Biologie

Von |2 September 2019|Kategorien: Meilensteine|0 Kommentare

Wenn Schüler und Studierende an „Mathematik“ denken, fällt ihnen möglicherweise am ehesten die nächste anstehende oder im besten Fall bereits bestandene Klassenarbeit oder Klausur dazu ein. Relativ unwahrscheinlich ist es aber vermutlich, dass sie eine [...]

908, 2019

Rechnen mit dem Weltmeister: Die „berühmte“ aufgehende dritte Wurzel – spektakulär und doch recht einfach

Von |9 August 2019|Kategorien: Meilensteine|0 Kommentare

Im Alltag nur sehr begrenzt nützlich - aber mathematisch ein lustiges Spiel. Schauen wir uns folgende Aufgaben an. Die Lösungen sind ganze Zahlen. 3. Wurzel aus 5.832 3. Wurzel aus 438.976 3. Wurzel aus 1.481.544 [...]

1502, 2019

Alle Wetter – Von der Bauernregel zur mathematischen Vorhersage

Von |15 Februar 2019|Kategorien: Meilensteine|0 Kommentare

Zu Zeiten der 68er Studentenbewegung persiflierte ein Plakat mit dem Text „Alle reden vom Wetter, wir nicht“ die damalige Werbung der deutschen Bahn. In dieser Werbung hatte die Bahn eine profane Tasache aufgegriffen, die bis [...]

912, 2018

Der Goldene Schnitt und die Schönheit

Von |9 Dezember 2018|Kategorien: Allgemein, Meilensteine|0 Kommentare

Gute und wertvolle Bücher zeichnen sich vor allem durch einen überzeugenden Inhalt aus. Der erste Blick auf das Buch darf jedoch nicht vernachlässigt werden. Ein „schönes“ Erscheinungsbild des Einbands und der Innenseiten gehört ebenso dazu. [...]