Kurioses

/Kurioses
1209, 2018

Jetzt schlägst aber dreizehn! – Mystische Zahlen und ihre Bedeutung

Von |12 September 2018|Kategorien: Kurioses|0 Kommentare

Elf Freunde müsst ihr sein, heißt es im Fußball. Natürlich kann man im modernen Fußball darüber nachdenken, ob dieser romantische Satz nicht vollkommen „old fashioned“ ist. Aber darum soll es hier gar nicht gehen, sondern [...]

1307, 2018

Warum zerbrechen Spaghetti immer in mehr als zwei Stücke?

Von |13 Juli 2018|Kategorien: Kurioses|0 Kommentare

Der Nobelpreisträger Richard Feynman war neben seiner wissenschaftlichen Brillanz ein extrem witziger und mitreißender Wissensvermittler. Sein Credo lautete: „Mathematik ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, [...]

2305, 2018

Trau, schau, wem? – Warum Computer und Taschenrechner sich verrechnen

Von |23 Mai 2018|Kategorien: Kurioses|0 Kommentare

„Beim Arbeiten mit dem Taschenrechner von Windows 95 ist mir etwas Merkwürdiges aufgefallen: Bei der einfachen Rechenaufgabe 2 + 4 x 2 gibt der Standardrechner das Ergebnis 12 aus, was jedoch falsch ist, da die [...]

1502, 2018

Willi auf dem Gummiband

Von |15 Februar 2018|Kategorien: Kurioses|0 Kommentare

Heute dreht sich in unserem Blog-Beitrag alles um den Wurm Willi. Willi ist hungrig. Er sitzt auf dem Anfangsstück eines Gummitwist-Bands, welches die Kinder Luca und Sophie am Haus befestigt haben. Am anderen Ende des [...]

401, 2018

Zen in der Kunst des Rechnens

Von |4 Januar 2018|Kategorien: Kurioses|0 Kommentare

Es ist nicht überraschend, dass es im Blog der Stiftung Rechnen ums Rechnen geht. Überraschend ist allerdings, so hoffe ich jedenfalls, mein Zugang in diesem Beitrag zum Thema Rechnen. Rechnen ist eine große Kunst. Eine [...]

2610, 2017

Wie schwer ist mein Kopf?

Von |26 Oktober 2017|Kategorien: Kurioses|0 Kommentare

Eine hochinteressante, aber leider nicht ganz leicht zu beantwortende Frage. Am einfachsten wäre es natürlich, wenn Sie zur exakten Gewichtsbestimmung Ihren Kopf vom Rest des Körpers abtrennen würden, um ihn dann auf eine Küchenwaage zu [...]