Ulrich Grimm

Ulrich Grimm ist bei den Themen Wirtschaft und Börse zu Hause. Sein Abitur hat er an einer Wirtschaftsschule absolviert und sein nächstes Ziel ist der gehobene Dienst bei der Bundespolizei. Schon im jungen Teenageralter hat er sich als NRW-Koordinator bei dem Börsenspiel Tradity engagiert. Durch seine Arbeit konnte er Vorträge und Workshops nicht nur im nationalen Raum, sondern auch international halten und vorstellen und somit neue Projekte in‘s Leben rufen!

Globalisation 3.0 mit Crowdfunding?!

Die erste Phase der Globalisierung war die Zeit der Kolonialreiche, als Nationen sich auf der ganzen Welt ausbreiteten. Danach, ca. zwischen 1800 und 2000, war die Zeit der global agierenden Unternehmen. McDonalds und Coca-Cola sind ...
Weiterlesen …

Steuerflucht – das wirkliche Problem?

Jetzt mal ehrlich: wer weiß schon, was Steuerflucht genau ist und wie sie nun vonstatten geht. Genau dieses Thema möchte ich näherbringen und die Frage klären, ob Steuerflucht nicht das eigentliche Problem in Deutschland ist ...
Weiterlesen …

Die Frühstücksinflation – Wie man durch die Inflation sparen kann

Inflation - jetzt mal ehrlich: Was ist das überhaupt? Simpel gesagt bedeutet Inflation nichts anderes, als dass die Produkte teurer werden und wir als Verbraucher schlussendlich mehr Geld für etwas ausgeben müssen als vorher. Das ...
Weiterlesen …

Schule und Börse – geht das? Interessiert das Schüler überhaupt?

Dieser Frage gehe ich schon lange nach, doch bin ich auf unterschiedlichste Meinungen oder Unwissen gestoßen. Diese reichen von „Klar, das interessiert mich absolut“, „Börse?! Was ist das?“ bis zu „Börse ist schlecht, weil dort ...
Weiterlesen …