Meilensteine

/Meilensteine

Zur „runden 10″ der Stiftung Rechnen

2 mal 5 ist sie, die Zehn. Nicht ansehen tun sich die beiden Faktoren. Die 2 blickt nach links und die 5 nach rechts. Als wären sie erbost, dass ihr Produkt den Raum unserer Ziffern sprengt. Ist es denn schlecht, wenn etwas aus dem Rahmen fällt? Ist es nicht Innovation pur, wenn man mit nur ein [...]

Von |28 Oktober 2019|Meilensteine|0 Kommentare

Von Mathematik, Kunst und Biologie

Wenn Schüler und Studierende an „Mathematik“ denken, fällt ihnen möglicherweise am ehesten die nächste anstehende oder im besten Fall bereits bestandene Klassenarbeit oder Klausur dazu ein. Relativ unwahrscheinlich ist es aber vermutlich, dass sie eine Verbindung zur Kunst und zur Biologie herstellen. Aber tatsächlich gibt es eine Schnittmenge dieser drei Themen, die im Falle der [...]

Von |2 September 2019|Meilensteine|0 Kommentare

Rechnen mit dem Weltmeister: Die „berühmte“ aufgehende dritte Wurzel – spektakulär und doch recht einfach

Im Alltag nur sehr begrenzt nützlich - aber mathematisch ein lustiges Spiel. Schauen wir uns folgende Aufgaben an. Die Lösungen sind ganze Zahlen. 3. Wurzel aus 5.832 3. Wurzel aus 438.976 3. Wurzel aus 1.481.544 3. Wurzel aus 519.718.464 und 3. Wurzel aus 64.336.588.343 In „Rechnen mit dem Weltmeister“ (Fischer, 2011) findet sich eine Darstellung [...]

Von |9 August 2019|Meilensteine|0 Kommentare

Alle Wetter – Von der Bauernregel zur mathematischen Vorhersage

Zu Zeiten der 68er Studentenbewegung persiflierte ein Plakat mit dem Text „Alle reden vom Wetter, wir nicht“ die damalige Werbung der deutschen Bahn. In dieser Werbung hatte die Bahn eine profane Tasache aufgegriffen, die bis heute gültig ist: Alle reden vom Wetter! Den Zusatz „Wir nicht“ meinten sowohl die Bahnwerber wie auch die Plakatverfasser ironisch. [...]

Von |15 Februar 2019|Meilensteine|0 Kommentare

Der Goldene Schnitt und die Schönheit

Gute und wertvolle Bücher zeichnen sich vor allem durch einen überzeugenden Inhalt aus. Der erste Blick auf das Buch darf jedoch nicht vernachlässigt werden. Ein „schönes“ Erscheinungsbild des Einbands und der Innenseiten gehört ebenso dazu. Diese Gestaltung folgt nicht erst seit der Erfindung des Buchdruckes durch Johannes Gutenberg einer ästhetischen Regel, dem Goldenen Schnitt. Generell [...]

Von |9 Dezember 2018|Allgemein, Meilensteine|0 Kommentare

Das Rätsel der Perspektive – Albrecht Dürer war nicht nur ein genialer Maler, sondern ein ebenso genialer Mathematiker

Der Name Albrecht Dürer wird von vielen Menschen mit seiner Bedeutung als großer Maler und Grafiker verbunden. Zu viele kennen ihn vielleicht ausschließlich als Vorlagengeber für mehr oder weniger kitschige „betende Hände“, die in den 50er, 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts wahrscheinlich in jeder zweiten Wohnung hingen. Manche kennen eventuell auch darüber hinaus [...]

Von |20 Juli 2018|Meilensteine|0 Kommentare

Ein Atemzug Geschichte

„Auch du, mein Sohn Brutus“ – zumindest, wenn man der Legende glauben darf, waren dies die Worte, die Caesar vor mehr als 2000 Jahren mit dem letzten Atemzug ausstieß. Im Gegensatz zum berühmten römischen Staatsmann haben immerhin diese Luftteilchen das Attentat und auch die anschließenden mehr als 2000 Jahre überlebt. Und so kam der Physiker [...]

Von |3 November 2017|Meilensteine|0 Kommentare

Nach Adam Riese – die „Revolution“ des fränkischen Rechenmeisters

Mitte des 15. Jahrhunderts galt die Mathematik in Europa noch als ein geheimes Ordnungsprinzip einer von Gott geschaffenen Welt. Kaum jemand in der Bevölkerung konnte wirklich rechnen, selbst Wissenschaftler und Ingenieure konnten keine Division durchführen. Die Universität in Altdorf nahe Nürnberg war die einzige, an der man diese „Kunst“ erlernen konnte. Das aus Indien stammende [...]

Von |28 Juni 2017|Meilensteine|0 Kommentare

Leonhard Euler – Mathematisches Genie und schlauer Rechner

Der Schweizer Leonhard Euler (*15. April 1707, † 18. September 1783) war einer der bedeutendsten Mathematiker. Ein großer Teil der heutigen mathematischen Symbolik ist sein Verdienst. Sein Lehrbuch der Variationsrechnung von 1744 ist bis heute wegweisend. Euler gilt zudem als einer der Begründer der Analysis. 1748 publizierte er das Grundlagenwerk „Introductio in analysin infinitorum“, in [...]

Von |25 Januar 2017|Meilensteine|0 Kommentare

Das Möbiusband

August Ferdinand Möbius  (1790 – 1868) erblickte am 17. Nov. 1790 in Schulpforta unweit der Stadt Naumburg (Saale) das Licht der Welt. In einem posthum erschienenen Artikel beschreibt er eine merkwürdige topologische Figur, nämlich „ein Band, das keine Rückseite hat.“ Schauen Sie sich folgende Abbildung an: Damit wir experimentieren können, sollten wir uns mehrere solche [...]

Von |28 September 2016|Meilensteine|0 Kommentare