C. Hanne

/Christian Hanne

Über Christian Hanne

Christian Hanne, Jahrgang 1975, ist diplomierter Sozialwissenschaftler, Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Er ist im Westerwald aufgewachsen und hat in der Schule mit befriedigendem Erfolg den Mathe-Leistungskurs belegt. Trotzdem muss er immer beim Kniffeln die Gesamtergebnisse zusammenzählen. Inzwischen lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin-Moabit. Auf seinem Blog "Familienbetrieb", auf Twitter und Facebook schreibt Christian Hanne über den ganz normalen Alltagswahnsinn. Kulinarisch pflegt er eine obsessive Leidenschaft für Käsekuchen. Sogar mit Rosinen. Ansonsten ist er mental einigermaßen stabil. Nach seinem 2016 veröffentlichten Buch „Wenn’s ein Junge wird, nennen wir ihn Judith“ ist im Herbst 2018 sein zweites Buch „Ein Vater greift zur Flasche“ erschienen.

Make Mathematik great again (Teil 2): Über alltagsrelevante Matheaufgaben

Für viele Jungen und Mädchen bewegt sich die Beliebtheit des Schulfachs Mathematik irgendwo zwischen fester Zahnspange und einem eitrigen Pickel mitten auf der Stirn. Deswegen soll die Kampagne „Make Mathematik great again!“ Schülerinnen und Schüler für den Umgang mit Zahlen begeistern. Im ersten Teil der Artikelserie ging es darum, wie Kinder mit der Hilfe von [...]

Von |22 November 2018|Alltag|0 Kommentare

Make Mathematik great again (Teil 1): Über mathematische Idole

Mathematik ist anscheinend ein Schulfach, das mehr Schrecken verbreitet als Freddy Krueger in der Elm Street. Laut einer repräsentativen Umfrage aus dem November 2016, die im Auftrag der Lernplattform Scoyo und der Stiftung Rechnen unter mehr als 500 Kindern durchgeführt wurde, haben knapp zehn Prozent der Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 7 Angst [...]

Von |14 Juni 2017|Alltag|0 Kommentare